• Anderssein

    Laut Website Filmprojekt ‚Anderssein‘ erzählen „Menschen von sich und ihrem „Anderssein“. Sie sind kleinwüchsig, taub, blind, lesbisch, dick, stotternd, zwangsgestört (Haare ausreißen), tragen ein CI, sitzen im Rollstuhl, sind Analphabeten, Alkoholiker und nicht-weiße Deutsche.“ Mehr zum Filmprojekt…

  • App Irmgard

    Laut Website App Irmgard können „7,5 Millionen Menschen in Deutschland weder die Anzeigetafel am Bahnhof noch einen Beipackzettel lesen. Sie sind nicht fähig, einen Wahlschein auszufüllen – trotz Schulabschluss. Hier setzen wir mit IRMGARD an. Mit IRMGARD…

  • KOPF, HAND + FUSS gGmbH

    KOPF, HAND + FUSS setzt sich aktiv dafür ein, dass jedes Anderssein akzeptiert und geschätzt wird. Dass sich Menschen mit und ohne Behinderung oder Benachteiligung verstehen, respektieren und inklusiv unterstützen. Der Lösungsansatz von KOPF, HAND + FUSS…

  • Coworkingspace „Tuechtig“

    Das Tuechtig ist das erste inklusive Coworkingspace Europas. Der Sitz ist in Berlin. Ìm Hintergrund steht die gemeinnützige Kopfhandundfuss gGmbH. Tuechtig bietet viele Möglichkeiten, um möglichst barrierearm zu arbeiten. Beispielsweise ist jeder Arbeitsplatz höhenverstellbar und Rollstuhlgerecht. Angepasste…

  • Verein IN-Gesellschaft e.V.

    Der Verein IN-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, Beratung, Vorträge über Themen wie „Inklusion“, „Barrierearmut“ zu geben. Und das auf allen Ebenen. Sei es Workshops in Schulen, Kindergärten oder Firmen. Das besondere an dem Verein ist, dass…

  • Fußfotograf Sven Kocar

    Was der eine mit den Händen macht, machen andere mit den Fuß! So auch Sven Kocar. Fotos  aus ganz natürlichen Situationen, die man aber doch nicht sofort erkennt. Sven ist gelernter Mediengestalter und selbständiger Fotograf. Aufgrund seiner…

  • von Linus: Immer diese Vordrängler.

    Heute am Fahrstuhl. Als ich heute zur Arbeit fuhr(Wie immer mit Fahrrad und S-Bahn), stieg eine junge Frau mit zwei Kindern mit uns aus. Wir liefen beide zum Fahrstuhl(bzw ich fuhr). Sie stiegen ganz selbstverständlich zuerst in…

  • PARA EM 2018

    Ein sportlicher Höhepunkt. Rund zwei Wochen nach der Leichtathletik-EM im Berliner Olympiastadion fand ein weiteres Sport-Highlight statt. Die Para Leichtathletik-EM im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Veranstaltet wurde die EM vom Internationalen Paralympischen Komitee (IPC). Vom 20. August bis 26. August…

  • von Linus: Mallorca – Eine barrierefreie Insel

    Ich war dieses Jahr 2 Wochen im Sommerurlaub auf Mallorca. Irgendwie war ich dieses Jahr so demotiviert. Eigentlich liebe ich es zu verreisen, aber ich glaube dadurch das ich viel stress habe, die Ausbildung zu bekommen(Arbeitsamt, Assistenz,…

  • von Linus: Nie wieder Fahrdienst…

    Seit zwei Wochen mache ich eine Arbeitserprobung. Auch wenn ich schon immer gegen einen Fahrdienst war, habe ich mich überreden lassen mit dem Fahrdienst zur Arbeit zu fahren. Bis wir einen gefunden haben, hat das allerdings ewig…

  • von Linus: Der europäische Protesttag

    Es war mal wieder soweit. Der europäische Protesttag ging in eine neue Runde. Am 5. Mai startete der Marsch am Nollendorfplatz mit dem Motto: „Inklusion von Anfang an“. Ich finde es immer wieder schön unter gleichgesinnten zu…

  • Rad ab! – Junge Selbsthilfe

    Hast du ein Rad ab? Dann finde bei uns deine Speichen! So lautet der Slogen der neu gegründeten Selbsthilfegruppe „Rad ab!“ Du suchst junge gleichgesinnte? Oder willst dich mit anderen Behinderten austauschen? Dann komm zu Rad ab!…

  • WBI – Weiterbildung Inklusionsberater

    Cafés, Museen und andere öffentliche Orte sind für dich oft eine Barriere? Schluss damit! Werde selber aktiv und werde Inklusionsberater. In der Weiterbildung lernst du, wie man genau diese Barrieren abbaut. Sie besteht aus einem 3-monatichen Theorieteil…

  • Gastbeitrag von Katja Sengelmann: Inklusive WGs

    Suche: WG Gründung Biete: Neuen Stammtisch für inklusives Wohnen in Berlin Von Katja Sengelmann (Wajekama Stiftung) Schau ich bei Wohnsinn auf die Karte der Wohnbörse, sieht es im Norden und Nordosten von Deutschland eher mau aus: In…

  • Stammtisch Wohnen

    Jasper hat zusammen mit Katja Sengelmann von der Wajekama-Stiftung einen Stammtisch für inklusives Wohnen gegründet. Jeder, der sich für Wohngemeinschaften für Menschen mit und ohne Behinderung interessiert oder sich informieren möchte, kann gerne kommen. Der Stammtisch findet…

  • von Linus: kleines Update zu meiner Ausbildungs Suche

    Wie einige villeicht wissen, habe ich im Sommer meinen MSA erfolgreich abgeschlossen und befinde mich grade auf Ausbildungssuche. Am liebtsten etwas Richtung Mediengestaltung. Jedoch ist es leider garnicht so einfach da was zu finden. Dazu kommt noch,…

  • Warum nicht?

    Wieso sagen alle, wenn ich mit einem Assistent/Freund auf einem Festival bin (aktuell auf dem Melt Festival ), wie toll es doch sei, dass ich auch dabei bin. Warum nicht? Ich bin behindert, ja und? Und dieses…

  • Berliner Fussballverband

    Der Berliner Fussballverband macht es möglich, dass Menschen mit und ohne Handicap zusammen Fussbal spielen können. Regelmässig finden Fussballturniere statt. Dort können Spieler und Spielerinnen gegeneinander antreten. Die Mannschaften bestehen aus Jungen und Mädchen. Als kleiner Ansporn…

  • Haus Elstersteinpark

    Das saarländische Kurhaus „Elstersteinpark“ bietet ein angenehmen Aufenthalt für die ganze Familie. Spezialisiert hat sich das Haus auf Familien mit Kindern mit Behinderung und deren Geschwistern. Von 8:00 bis 15:30 findet eine Kinder- und Jugendbetreuung statt. In…

  • von Linus: Ich liebe es zu bauen…

    Lange ist her. Endlich wieder ein Blog. Wie manche von euch wissen, liebe ich die Verarbeitung von Holz. Aber wie geht das mit meiner Behinderung? Klar, ich kann nicht perfekt bauen, aber ich mach es Trotzdem. Auch…

  • von Linus: Letztens auf der grünen Woche…

    Trotz vielen nervigen Dingen, gehe ich gerne auf Messen. Immer wieder passieren mir auf solchen Veranstalltungen Sachen wo ich mich frage: „wie dumm sind manche Menschen?“. Damit meine ich diesmal nicht die Besucher, sonder die Menschen die…

  • von Linus: Eine sehr nette Begegnung.

    Als ich heute von einer Schulbildungsmesse nach Hause fuhr, musste ich von dem S-Bahnhof eine Treppe runtergehen. Da ich nicht „normal“ laufe, bekomme ich viel Aufmerksamkeit (was ich auch manchmal sehr nervig finde). Auf der Hälfte der…

  • von Linus: Eine sehr schöne Geschichte.

    Meine kleine Schwester ist mit meiner Mutter Auto gefahren. Sie fragte: „Wiso wurde ich mit Kaiserschnitt geboren?“ Mutter: „weil ich Angst hatte, dass nochmal etwas schief geht und du auch Behindert wirst.“ Schwester: „aber es ist doch…

  • von Linus: Inklusions-Fussballtunier

    Ich war heute beim Inklusions-Fussballtunier. Wie immer war es ein schöner Tag. Das schönste ist, wenn ich reinkomme und das hier sehe: Dieser Satz: „Ein Handicap ist kein Handicap“ macht mich stärker und ich fühle mich irgendwie…

  • von Linus: Danke!

    Ich wollte einfach mal Danke sagen. Danke dafür, was ich in meinem Leben geschafft habe. Ohne Hilfe hätte ich es soweit nicht geschafft. Es fängt bei meiner Familie an, die immer sagten „Du schafts das!“. Von klein…

  • von Linus: Ein armseliges Erlebnis…

    Eines Tages nach der Schule ging ich mit einem Freund von der Schule nach Hause. Wir trafen einen Jungen, den wir kannten, aber wir schon lange nicht mehr gesehen haben. Ich sagte „Hallo, wie geht´s?“ Seine Reaktion…

  • von Linus: Das erste Mal alleine Einkaufen

    Ich war gestern das erste Mal alleine Einkaufen. Ich dachte immer, dass ist nicht ummöglich, aber sehr schwer. Gestern hatte ich ganz spontan die Idee es mal auszuprobieren. Also nahm ich meine Tasche und ging mit meinem…

  • von Linus: Der Unfall

    Ich könnt mich mal wieder so aufregen. Morgens, als ich zum Schulausflug ging, passierte es: Ich und ein guter Freund liefen über eine Ampel. Auf einmal lag ich flach. Da war ein Loch … Zum Glück hat…

  • von Linus: Ich fahre viel mit der BVG…

    …geht auch oft ganz gut, aber es gibt leider auch nicht so gute Erlebnisse. Und dabei sind die Verspätungen rausgenommen! Da ich immer ein Laufwagen bei mir habe, bin ich leider auf Hilfe beim Einsteigen angewiesen. Diese…

  • von Linus: Ich und mein Fahrrad

    Ich fahre gerne Fahrrad. Wegen meiner Behinderung habe ich ein „Dreirad“ mit Anschnalgurten. Dieses habe ich von der Krankenkasse bekommen und leider geht es hin und wieder kaputt. Das Problem ist die Firma von wo ich das…

Font Resize