Erfahrungen

von Jasper: Feine Sahne & super Location

Es gibt so Bands, bei denen kann ich einfach nicht widerstehen. Feine Sahne Fischfilet ist eine davon. Am Samstag, 17. März 2018 waren sie wieder in der Berliner Columbiahalle. Und es war wieder der Knaller.

Zusammen mit zwei Freunden kam ich ohne Probleme durch den Seiteneingang und auf das Rollstuhlpodest, was gut besucht war. Die Columbiahalle ist eine tolle Location, weil das Rollstuhlpodest ziemlich nah an der Bühne steht und alles beobachten kann. Nur warm wird es dort, aber das gehört dazu.

Kann ich zu der Band noch was sagen? Außer Wahnsinn… eigentlich nicht. Nur, dass sie ultra viel gegen Nazis unternehmen. Und zwar nicht nur musikalisch. Campino von den Toten Hosen war sogar für ein Lied on stage.

Wenn dies alles so zusammen passt, unterstütze ich sie seeeeehhr gerne weiter. Das nächste Mal auf dem Kosmonaut Festival Ende Juni in Chemnitz.

Hier noch ein kurzer Mitschnitt, wie der Sänger mal eben vom Rang springt.

Und eine kleine Hörprobe:
https://www.youtube.com/watch?v=0eKGL0h7VoE
#nazisraus

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden erst nach Prüfung freigegeben.
Gib bitte nur deinen Vornamen an, aus datenschutzrechtlichen Gründen wird auch nur dieser verwendet.

You have to agree to the comment policy.