Menschen mit Handicap

Catalina vom 13.04.2019

ein Fragebogen-Interview von: Catalina

mit dem Handicap: MCS und ME (Multiple Chemikalien Sensitivität und Myalgische Enzephalomyelitis)
verursacht durch: Chemikalien, Baustoffe, Schimmelpilz durch falsche Bauweise und Duftstoffe im Job, Medikamente (Antibiotika), Gendefekte durch schon mit Amalgam und Co belastete Eltern.

der Umgang von Catalina mit diesem Handicap:
Ich gehe nach vielen sehr schweren Jahren im Jetzt postiv mit der Erkrankung um, obwohl ich 100% nicht am normalen sozialen Leben teilhaben kann. Kein Mensch kann mich besuchen, da dies lebensgefährlich ist. Aber daran habe ich gearbeitet, dass mein Leben in Abstinenz zur Außenwelt stattfinden muss.

was Catalina wirklich an diesem Handicap stört:
Mich stört nur die Akzeptanz der Außenwelt, dass man nicht gehört und vergessen wird. 50Jahre ist die Erkrankung und die dazugehörigen Einschränkungen bekannt und es hat sich eher alles zum Gegenteil verändert. Es gibt keine Duft und chemiefreien Zonen und auch bei Ärzten und Krankenhäusern, wird im Jahr 2019 nicht darauf geachtet.
Die Anerkennung dieser beiden Erkrankungen ist nur zu 10% möglich, man muss sich mehrere Jahre in Lebensgefahr begeben, um halbwegs Anerkennung zu erhalten. Bei ME ist es die Bettlegerigkeit und keiner kann zu Hilfe kommen, durch MCS. Man ist zu 101% auf sich selbst gestellt.

Sachen die mit diesem Handicap nicht machbar sind:
In den Urlaub fahren, mit der Familie eine tolle Feier machen, mit Mann und Kind wandern und in der Natur schlafen.

Catalina Erfahrungen mit diesem Handicap:
Wenn man mit Gasmaske raus gehen muss oder im Auto unterwegs sein muss, ja.
Leute setzen sich weg oder wechseln die Straßenseite.
Man wird aber mit MCS und ME häufig bei Ärzten und Ämtern gemobbt, da diese nicht ausgebildet sind und es als nicht existent abtun, trotz über 20Jahre Anerkennung und eindeutige Festsetzung als Diagnosecode mit dazugehörigen Kriterien. Man wird weggeschickt, auch ausgelacht und seinem Schicksal überlassen.


Catalina ist auf www.handicap-lexikon.de aufmerksam geworden durch:
Eure Seite wurde an unsere MCS Deutschland Selbsthilfegruppe übermittelt.

was Catalina noch unbedingt loswerden will:
Es muss ein allgemeines umdenken in der Gesallschaft, gegenüber Menschen mit schweren Erkrankungen und Handicaps angestrebt werden.
Eure Seite ist natürlich toll.

Font Resize