Menschen mit Handicap

Linus vom 13.04.2019

ein Fragebogen-Interview von: Linus

mit dem Handicap: Cerebralparese (Spastik)
verursacht durch: Durch Sauerstoffmangel bei der Geburt

der Umgang von Linus mit diesem Handicap:
Ganz offen und mit sehr viel Humor. Ich glaube sonst steht man sich selber im Weg.

was Linus wirklich an diesem Handicap stört:
Eigentlich gar nicht so viel. An meisten stört es, dass oft Menschen mich falsch verstehen und dadurch oft unangenehmen Situationen entstehen. Kann allerdings auch ziemlich lustig werden (:
Manchmal stören die ständigen Blicke, aber wenn man sich dann selber als berühmte Person vorstellt, geht das auch klar.

Sachen die mit diesem Handicap nicht machbar sind:
Ja klar. Paar Sachen gibt´s immer. Zum Beispiel bau ich unfassbar gerne, was ich mittlerweile auch ganz gut hinbekomme. Jedoch kann ich leider noch nicht Schrauben oder Nägel rein schraucben/hämmern. Das würde einiges erleichtern.

Linus Erfahrungen mit diesem Handicap:
Ja Blicke gibt´s immer. Aber mobben eher weniger. Oder ich bin mittlerweile ziehmlich abgehärtet.


Linus ist auf www.handicap-lexikon.de aufmerksam geworden durch:
Da ich Gründer des Projektes bin, gab´s nicht viel zu suchen, eher viel zu planen (:

was Linus noch unbedingt loswerden will:
Ich finde es großartig, dass meine kleine spontane Idee so viel schon erreicht hat. Das hätte ich nie gedacht. Und ohne Jasper auch nie so umsetzten können. Einfach wie ein realer Traum. Ich freue mich auf die nächsten Jahre und hoffe, dass wir noch viel mehr Menschen erreichen und damit ein Stück zur Inklusion beisteuern werden! Danke

Font Resize