Projekte

Haus Elstersteinpark

Das saarländische Kurhaus „Elstersteinpark“ bietet ein angenehmen Aufenthalt für die ganze Familie. Spezialisiert hat sich das Haus auf Familien mit Kindern mit Behinderung und deren Geschwistern. Von 8:00 bis 15:30 findet eine Kinder- und Jugendbetreuung statt. In dieser Zeit haben die Kinder zudem auch noch Therapien, wie zum Beispiel Wassergymnastik oder Turnstunden. Frühstück und Mittagessen wird ebenso in der Betreuungszeit verzehrt. Die Eltern können sich in dieser Zeit an verschiedensten Programmen beteiligen. Auch für die gibt es eine große Auswahl für therapeutische und sportlichen Aktivitäten. Zudem noch Gesprächskreise um Erfahrung aus zu tauschen und auch Vermittlung von Möglichkeiten der gesetzlich geregelten Unterstützung seitens der Pflege- und Krankenkasse.

Ab 15:30 ist die Familie wieder bei einander. Auch für den Nachmittag gibt es vieles zu entdecken. Ein Tipp von mir: die in der Nähe liegende Kleinstadt, bietet eine sehr gute Eisdiele. Durch den großen Gemeinschaftsraum wird es möglich sich mit anderen Kurteilnehmern zu beschäftigen, aber auch die bergige und Waldreiche Umgebung bietet viel Platz für zahlreiche Ausflüge. Für die Wochenendgestaltung ist jede Familie selbstverantwortlich. Zum Beispiel kann man einen sehr schönen barrierefreien Baumwipfelpfad besuchen.

Font Resize